Freitag, 28. Februar 2014

Kauziges Kalendermotiv


Bevor der Monat rum ist, möchte ich euch noch schnell das Februar-Motiv meines Küchenkalenders zeigen. Ist der kleine Kauz nicht putzig? Der Kalender ist ein Mitbringsel aus England, trägt den Titel "The Country Set" und beinhaltet noch weitere entzückende Tier-Aquarelle der mehrfach ausgezeichneten Künstlerin Hannah Dale, Gründerin von Wrendale Designs.

Montag, 17. Februar 2014

Katzen-Kritzeleien


Kauz & Katz braucht endlich ein Logo. Auf der Suche nach inspirierenden Beispielen bin ich auf die Buchreihe "20 Ways to Draw…" aus dem Verlagshaus Quarry Books gestoßen – um genau zu sein auf die beiden Teile "20 Ways to Draw a Cat and 44 Other Awesome Animals" (von Julia Kuo) und "20 Ways to Draw a Tree and 44 Other Nifty Things from Nature" (von Eloise Renouf).

Dienstag, 4. Februar 2014

Waschbär und Fuchs aus Filz


Erinnert ihr euch noch an meine selbst genähte Handytasche, die ich euch letzten Monat präsentiert habe? Die mit dem Waschbär? Dann wisst ihr vielleicht auch noch, dass ich mich dabei von den niedlichen Waldbewohnern der Bloggerin Mrs. Savage (bzw. Savage Seeds) inspirieren lassen habe. Für zwei ihrer Waldbewohner – Waschbär und Fuchs – hat sie eine kleine Nähanleitung zusammengestellt, die in der Mollie Makes und diversen anderen Handmade-Magazinen veröffentlicht wurde, mittlerweile aber auch auf dem Dawanda Blog zu finden ist. Ich konnte natürlich nicht widerstehen und musste mir ebenfalls zwei dieser Waldfreunde aus Wollfilz nähen. Sind sie nicht entzückend?

Samstag, 1. Februar 2014

Ich hab die beste Schwester der Welt!


Mein Schwesterherz liebt Filz genauso sehr wie ich. Während ich mich damit bevorzugt an die Nähmaschine setze, tobt sich meine Schwester lieber mit speziellen Filznadeln und Wolle beim Trockenfilzen aus. Ein Hobby, das viel Geduld und Konzentration erfordert. Ich spreche aus Erfahrung; ich hab das Ganze auch schon einmal ausprobiert.