Donnerstag, 27. März 2014

Frühlingserwachen


Endlich! Der Winter verabschiedet sich so langsam und macht Platz für warme Sonnenstrahlen und die erste Blütenpracht. In meiner kleinen Wohnung hat der Frühling schon längst Einzug gehalten. Ich hab den Frühjahrsputz hinter mich gebracht, die Frühlingsdeko aus dem Schrank geholt und überall Vasen mit blühenden Magnolien-, Kirsch- und Quittenzweigen verteilt.
Natürlich stehen auch bei meiner Frühlingsdeko Eulen im Mittelpunkt. An den Quittenzweigen baumeln zum Beispiel Eulen-Hänger, die ich letztes Jahr im Depot gekauft habe. Die entzückende Teekanne und die Teetasse von West Elm hab ich mir aus den USA schicken lassen und der Kerzenständer in Eulenform ist von meiner dänischen Lieblings-Interior-Design-Marke House Doctor.
Demnächst gibt’s dann auch noch Bilder von meiner Osterdeko.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen