Samstag, 26. März 2016

Lustig bemalte Ostereier


Der Osterhase klopft schon an die Tür. Höchste Zeit also, sich um die Ostereier für die Tischdeko zu kümmern. Für alle, die wie ich keine Lust auf Eier färben haben (auch weil das nicht selten in einer riesigen Sauerei endet), habe ich eine super DIY-Idee, die zudem schnell und einfach umzusetzen ist. Dafür braucht es auch gar nicht viel, nur einen schwarzen Filzstift und ein bisschen Kreativität.

Sonntag, 20. März 2016

Selbst genähte Brosche für das Osterfest


Ostern kann kommen. Die Ostereier sind bemalt, die Kirschzweige im Osterstrauß blühen und das kleine Accessoire für mein Oster-Outfit ist auch fertig: eine Filzbrosche in Form eines Häschens. Natürlich selbst genäht.

Samstag, 16. Januar 2016

Kuscheliges Katzen-Körnerkissen für die kalte Jahreszeit


Wenn es draußen kalt und ungemütlich ist, geht doch nichts über eine Tasse Tee und ein Wärme spendendes Körnerkissen. Kurz vor Weihnachten bin ich über eine Nähanleitung für ein besonders niedliches Körnerkissen in Katzenform gestolpert, das die bezaubernde Illustratorin und Designerin Maschaa entworfen hat. Ich hab mich natürlich auf Anhieb in das Katzenkissen verliebt und musste mir ganz schnell grauen Baumwollstoff, Textilstifte und Dinkelkörner besorgen.